WatchDirectory home page
WatchDirectory Startseite (Deutsche Version)
Site WatchDirectory (Français)
  Welcome, Guest. Please Login or Register
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  HomeHelpSearchLoginRegister  
 
Page Index Toggle Pages: 1
Skalierung beim PDF Ausdrucken (Read 3615 times)
n4maria
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 26
Skalierung beim PDF Ausdrucken
May 29th, 2009 at 6:05pm
 
Hallo zusammen ! Hallo Dirk !
"PDF Ausdrucken" - die WD-Aufgabe selbst funktioniert eingentlich gut und sicher, deswegen weiss ich nicht, ob die Frage hier auch gehört. Das Problem bei mir liegt an dem Aufruf von Acrobat Reader aus der Batch-Datei. Ich drucke auf A4 und solange die PDF's kleiner als 210x297mm sind, alles o.k. Bei den grösseren Seitenmassen bekomme ich nur einen Ausschnitt aus der Grafik.
Aus WatchDirectory werden nur 2 Parameter übergeben /p /h ( Print & Hide ), und ich habe bisher nicht herausgefunden wie man den Reader zwingen kann die PDF "auf Druckbereich zu verkleinern" - das ist ja eine normale Option aus dem Reader's Druck-Dialog . Weiß jemand, ob solche Parameter überhaupt existieren ?
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 661
South Germany
Re: Skalierung beim PDF Ausdrucken
Reply #1 - May 29th, 2009 at 6:59pm
 
Hallo nMaria,

mir sind keine Steuerparameter bekannt, mit dem Du den Acrobat Reader oder andere PDF-Viewer dazu bewegen kannst.
Soviel ich weiß, merkt sich der Reader aber die Einstellungen vom letzten Druck, wenn Du also die Verkleinerungsoption eingeschaltet lässt, sollte er auch die A3 verkleinern.
Manchmal bieten auch die Druckertreiber an sich ein pauschale Verkleinerungsmöglichkeit, z. Bsp. "Zoom auf A4". Ricoh macht das.

Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
n4maria
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 26
Re: Skalierung beim PDF Ausdrucken
Reply #2 - May 30th, 2009 at 6:13pm
 
Danke für die Antwort, Dirk !
Wie immer schnell reagiert.... Sitmmt, ich habe auch noch keine Parameter gefunden.
Das zweite stimmt auch - Reader merkt seine letzte Einstellungen. Beim Testen habe ich auch versucht aus dem Dos-Fenster erst mit "cd " ins Verzeichnis gehen, wo Acrobat liegt und dann von da aus ihn aufrufen. Hat er brav mit den letzten Einstellungen gedruckt und damit auch skaliert. Aus der Batch von WD klappt noch nicht. Man kann das Problem auch umgehen und statt Reader z.B. pdfprint oder GS einsetzten, mal schauen - wenn ich keine andere Lösung dazu finde...
Gruss und schöne Pfingsten für alle !
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 661
South Germany
Re: Skalierung beim PDF Ausdrucken
Reply #3 - May 30th, 2009 at 8:47pm
 
Hallo n4maria,

das sollte eingentlich "wurscht" sein, wie man den Reader aufruft. Manuell per Klick, per cmd oder per cmd aus watchDirectory heraus, die Einstellung bzgl. Skalierung sollten immer die zuletzt gewählten sein.
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1