WatchDirectory home page
WatchDirectory Startseite (Deutsche Version)
Site WatchDirectory (Français)
  Welcome, Guest. Please Login or Register
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  HomeHelpSearchLoginRegister  
 
Page Index Toggle Pages: 1
Mehrfachstarts verhindern (Read 2986 times)
Peter Hoegg
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 5
Mehrfachstarts verhindern
May 19th, 2010 at 3:57pm
 
ich überwache ein Verzeichnist auf TIF-Dateien und starte dann die OCR mit 1-User Lizenz.

Wie kann ich verhindern, daß Watchdirectory das Programm versucht mehrfach zu starten und dann Fehler produziert,
wenn während der Dauer der OCR ein weiteres TIF in das Verzeichnis gelegt wird?
Hat jemand eine Idee?

Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 661
South Germany
Re: Mehrfachstarts verhindern
Reply #1 - May 19th, 2010 at 4:02pm
 
Hallo Peter,

wie startest Du die OCR-Software? Über ein Script (Plugin .bat-Datei ausführen) oder über das Plugin "belibiges Programm ausführen"?

WatchDirectory weiss natürlich nicht, ob die Anwendung, die gestartet werden soll, bereits läuft. Dies könnte man jedoch vielleicht in einem Script durch Abfrage des Pozesses "orc_anwendung.exe" prüfen. Falls dieser Prozess gefunden wird, versucht es WatchDirectory es 5 Minuten später wieder usw.
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
Peter Hoegg
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 5
Re: Mehrfachstarts verhindern
Reply #2 - May 19th, 2010 at 4:08pm
 
ich starte einfach die EXE-Datei.... (d:\OCR\sw.exe) über EXE ausführen

Der Zeitversatz von 5 Minuten ist eigentlich nicht notwendig, denn die Datei wird ja dann gelöscht.
Dieses Ereignis könnte die EXE wieder auslösen, wenn leer ist das kein Problem, die beendet sich automatisch wieder.

Aber wie frage ich das ab?
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 661
South Germany
Re: Mehrfachstarts verhindern
Reply #3 - May 19th, 2010 at 4:20pm
 
Hallo Peter,

im Taskmanager sieht man den Prozess jeder Anwendung (STRG+ALT+ENTF -> Taskmanager -> Reiter "Prozesse"). Dort steht dann sowas wie "ocr.exe". Man kann jetzt mit einem Script diese Prozessliste abfragen und darauf reagieren.

Wann genau tritt das Problem auf, wenn ocr.exe geöffnet ist oder wenn eine Datei in ocr.exe geladen ist. Welche ocr-Anwendung ist es denn?
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1