WatchDirectory home page
WatchDirectory Startseite (Deutsche Version)
Site WatchDirectory (Français)
  Welcome, Guest. Please Login or Register
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  HomeHelpSearchLoginRegister  
 
Page Index Toggle Pages: 1
watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3) (Read 4170 times)
mesa
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 8
watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3)
Aug 10th, 2012 at 11:26am
 
Hallo,

nachdem ich nun alle Dienste konfiguriert habe und eigentlich glücklich war (denn sie haben alle korrekt funktioniert), habe ich zum Abschluss noch Windowsupdates durchgeführt und in diesem Zuge neu gestartet.

Dann der Schreck: Einige Dienste konnten nicht gestartet werden. Dies betrifft 5 von 8 wD-Dienste, schlimmer noch: das Control-Center lässt sich nicht starten. Es kommt kurz die Eieruhr, sonst nichts. keine Fehlermeldung, keine Oberfläche.

Die Ereignisansicht von wD kann ich noch starten.
Die drei von 8 Diensten, welche "laufen" scheinen auch zu "funktionieren".

Sobald ich diese 3 laufenden Dienste beende, lässt sich das Control-Center wieder starten. Da ich an einem Server arbeite, der zum Teil im produktiven Einsatz ist, kann ich nicht beliebig häufig "neustarten" um auszutesten, welcher der Dienste das Programm blockt.

Jedoch sollte so etwas in keinem Fall passieren Smiley

Die drei laufenden Dienste haben folgende "simple" Aufgaben und laufen alle als Administrator:

Dienst 1 - Bilddateien/Ordner in Unterordner kopieren
Dienst 2 - Leere Verzeichnisse im Intervall löschen
Dienst 3 - Neue PDF Dateien drucken

Gibt es vielleicht eine falsche Einstellung oder etwas in der Art um diesen Fehler zu beheben? (Patch)?

Back to top
 
 
IP Logged
 
mesa
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 8
Re: watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3)
Reply #1 - Aug 10th, 2012 at 11:28am
 
Noch eine Anmerkung:

nach Beenden der laufenden 3 Dienste konnte ich im dann startenden Controlcenter alle Dienste starten. (Ebenso über Windows-Dienste)

Vorher konnte ich über Windows-Dienste die nicht laufenden 5 Dienste nicht starten. (Controlcenter auch nicht, denn das startete ja garnicht)
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 659
South Germany
Re: watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3)
Reply #2 - Aug 10th, 2012 at 11:33am
 
Bitte mal die beroffenen Dienste über die Windows-Dienste (services.msc) unter einem anderen Benutzer starten (Registerkarte "Anmelden"). Lassen sie sich jetzt starten?
Unter welchem Account standen die Dienste, die sich nicht starten lassen und wieviele Dienste laufen unter diesem Benutzer?
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
mesa
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 8
Re: watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3)
Reply #3 - Aug 10th, 2012 at 11:48am
 
Hallo,

wie beschrieben starten alle unter einem Administratorkonto. Dem gleichen.
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 659
South Germany
Re: watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3)
Reply #4 - Aug 10th, 2012 at 12:02pm
 
Hallo Mesa,
schade, dass Du meine Frage nach der Anzahl der Dienste, die unter "Administrator" laufen, nicht beantwortet hast.
Es gibt eine undokumentierte Windows-Beschränkung bzgl. der Anzahl der Dienste, die unter demselben Account laufen können. Die genaue Anzahl ist nicht bekannt.
Dieser englischsprachige Artikel beschreibt das Problem mit "Desktop Heaps":
http://blogs.msdn.com/ntdebugging/archive/2007/01/04/desktop-heap-overview.aspx

Kurz gesagt steht da: nicht so viele Dienste unter demselben Account laufen lassen.
Nur nochmal zur Klarstellung: es ist ein Windows-Problem, WatchDirectory bring es nur ans Licht.

Edit:
Hier die fragliche Bewchreibung unter o.g. Artikel:
A common desktop heap issue occurs on systems that have a very large number of services.  This can be a large number of unique services, or one (poorly designed, IMHO) service that installs itself multiple times.  If the services all run under the LocalSystem account, then the desktop heap for Session 0\Service-0x0-3e7$\Default may become exhausted.  If the services all run under another user account which logs on multiples times, each time acquiring a new LUID, there will be a new desktop heap created for every instance of the service, and session view space will eventually become exhausted.

Given what you now know about how service processes use window stations and desktops, you can use this knowledge to avoid desktop heap issues.  For instance, if you are running out of desktop heap for the Session 0\Service-0x0-3e7$\Default desktop, you
may be able to move some of the services to a new window station and desktop by changing the user account that the service runs under.

Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
mesa
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 8
Re: watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3)
Reply #5 - Aug 10th, 2012 at 12:40pm
 
Hallo Dirk,

"alle" Dienste unter dem Benutzer sind "9 Stück", das ist aus meiner Sicht keine "very large number" Smiley

Hmmm. Wenn es ein Windows Problem ist, dann verstehe ich es nicht. Wieso kann man mit wD eigentlich nicht nur "einen" Dienst verwenden, welcher alle Tasks steuert? So'n Agent/Monitor, wie es viele Programme haben.
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 659
South Germany
Re: watchDirectory startet nicht mehr (Win2k3)
Reply #6 - Aug 10th, 2012 at 12:49pm
 
Hallo Mesa,

unserer Erfahrung nach können auch 9 zuviel sein. Wie gesagt, es gibt keine verlässliche Info, was "zu viel" ist. Unter W2008 tritt es wesentlich seltener bis gar nicht mehr auf. Ebenso haben wir beobachtet, dass - wenn das Problem auftritt - auch "nicht-WatchDirectory-Dienste", die unter demselben Account laufen, davon betroffen sind. Sie starten ebenfalls nicht mehr, was beweist, dass das Problemauf Windows (2003-XP)-Ebene liegt.
Ein Dienst ist ja nichts anderes wie "ein Programm vor Anmeldung unter einem definierten Account starten".

Aufgrund ggf. unterschiedlicher Zugriffsrechte der Dienstaccounts sieht unser Modell vor, jeder Aufgabe einen eigenen Dienst zu geben. Es gibt aber das Plugin "Plugins zusammenfassen", hiemit lassen sich evt. bei gleichem überwachten Verzeichniss die Anzahl der Aufgaben  - und damit der Dienste - reduzieren.
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1