WatchDirectory home page
WatchDirectory Startseite (Deutsche Version)
Site WatchDirectory (Français)
  Welcome, Guest. Please Login or Register
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  HomeHelpSearchLoginRegister  
 
Page Index Toggle Pages: 1
Syntaxkontrolle für eMail Adressen abschalten (Read 2393 times)
n4maria
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 26
Syntaxkontrolle für eMail Adressen abschalten
Oct 25th, 2012 at 8:18pm
 
Hallo, Kollegen !
Ich habe folgendes Problem...
Der Dienst "eMail Benachrichtigungen senden" hat sich bei uns bisher für die "normale" eMail Adressen gut gezeigt.
Jetzt wollte ich mit diesem Dienst auch Faxe über unseren Fax-Server zu schicken.
Dafür sollen die Mails an eine fiktive eMail-Adresse geschickt werden, z.B. 0251123456@fax.
Der SMTP-Server filtert die *@fax" Adressen selbst raus und leitet die zum FAX-Server weiter.
Leider lässt die eingebaute Systaxkontrolle von WatchDirectory das nicht eingeben.
Meldung: "eMail Adresse <0251123456@fax> scheint ungültig zu sein".
Kann man die Kontrolle nicht abschalten bzw. irgendwie anders das Problem lösen.
Hat jemand vielleicht auch andere Ideen ?

Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 659
South Germany
Re: Syntaxkontrolle für eMail Adressen abschalten
Reply #1 - Oct 25th, 2012 at 8:31pm
 
Hi n4maria,

wir können die Syntaxprüfung nicht abschalten, aber vielleicht kann Dein SMTP-Server auch nach @fax.de filtern.
Was ist es denn für ein SMTP-Server? Exchange?
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
n4maria
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 26
Re: Syntaxkontrolle für eMail Adressen abschalten
Reply #2 - Oct 25th, 2012 at 8:52pm
 
Hallo, Dirk !
Danke für die schnelle Antwort !
Das habe ich schon fast gedacht... War nur ein Versuch !
Wg. des SMTP Servers kann ich momentan nicht sagen - muss morgen selbst nachfragen.
Die andere Idee ( mit Filtern nach "*@fax.de" ) auch gut - dachte ich schon auch nach,
aber wie gesagt momentan kein Ansprechpartner bei EDV.  Muss leider bis morgen bzw. Montag warten !
Eigentlich eine alternative Lösung hätte ich auch schon: Mail aus WD nach LotusNotes schicken und da eine Mail-Weiterleitung nach "*.fax" organisieren. Funktioniert auch, ist aber längst nicht so elegant wie nur mit WD-Boardmitteln.
Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende !
Back to top
 
 
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1