WatchDirectory home page
WatchDirectory Startseite (Deutsche Version)
Site WatchDirectory (Français)
  Welcome, Guest. Please Login or Register
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  HomeHelpSearchLoginRegister  
 
Page Index Toggle Pages: 1
Fehler bei "PDF Datei ausdrucken" (Read 1135 times)
BBB
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 1
Fehler bei "PDF Datei ausdrucken"
Oct 30th, 2015 at 12:10pm
 
Hallo zusammen, ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuche einfach mal mein Glück.
Wir haben ein lustiges Phänomen mit watchDirectory welches wir uns aktuell nicht so recht erklären können.
WD läuft eigentlich ohne irgendwelche Probleme, nur heute morgen bekam ich böse Blicke aus unserem Lager und sah einen riesen Berg Etiketten an der Versandstation liegen.
Situation ist folgenden:
Es wurden ziemlich viele Etiketten der letzten Tage heute morgen (erneut!) auf einen schlag gedruckt.
Bei genauer Betrachtung konnte ich in den logfiles der letzten Tage folgendes  finden:
So sieht ein Teil der wd.bat aus:

Code:
IF %ERRORLEVEL% NEQ 0 (
	REM MOVE %WD_FILE% "%WD_DIR%\\error\\%WD_FILE_N%"
) ELSE (
	%ANNOTATE% Info "File deleted"
	DEL %WD_FILE%
) 



So sah dann die Log aus:

Code:
C:\WINDOWS\system32>IF 0 NEQ 0 (REM MOVE C:\pdf\label\vss1\Shipment_160073_137269_1.pdf "C:\pdf\label\vss1\\error\\Shipment_160073_137269_1.pdf" )  ELSE (
"C:\Programme\watchDirectory\wdAnnotate.exe" Info "File deleted" 
 DEL C:\pdf\label\vss1\Shipment_C:\WINDOWS\system32\cmd.exe160073_137269_1.pdf
)  



Aus unerklärlichen Gründen wurde in den Dateinamen(Pfad) %WD_FILE% folgender Zusatz hinzugefügt "C:\WINDOWS\system32\cmd.exe"
Schaut man sich die Log an, wurde %WD_FILE% aber auch nur beim Befehl DEL geändert, weiter oben wird der richtige Pfad ausgegeben!?
%WD_FILE% wird auch nicht immer an der gleichen Stelle verändert, das springt teils um 2-5 Zeichen nach vorne/hinten.

Gleiches konnte Teilweise bei der Pfadangabe vom Foxit beobachtet werden:

"C:\Programme\Foxit Software\Foxit Reader\Foxit ReadC:\WINDOWS\system32\cmd.exeer.exe"

Das ist eine Gemeinsamkeit welche bei den heute morgen gedruckten Etiketten gefunden werden konnte.

In der Ereignissanzeige von WD sieht aber alles gut aus (wahrscheinlich weil die Ausführung des DEL Befehl nicht geprüft wird):
2015-10-30 08:54:06.000;FN;C:\pdf\label\vss1\Shipment_160073_137269_1.pdf;;
2015-10-30 08:54:07.000;I;     done ;;
2015-10-30 08:54:07.001;I;     File deleted ;;

Vielleicht (hoffentlich) war es nur ein einmaliger Vorfall, aber evtl. konnte jemand schonmal ein ähnlichen Vorfall beobachten.

Gruß
Timo
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 659
South Germany
Re: Fehler bei "PDF Datei ausdrucken"
Reply #1 - Oct 30th, 2015 at 1:45pm
 
Hi Timo,

bitte starte den Rechner mal neu. Wenn es danach immer noch auftritt, dann mache das Windows Benutzerprofil, unter dem die Aufgabe läuft mal neu.
Zu Deinem Script:
%WF_FILE% immer (!!) in "", also "%WD_FILE%", wenn Leerzeichen im Pfad oder Dateiname sind, fällt das Script auf die Nase. Was bedeuten die doppelten \\  beim Ordner error im Script?
Dass der Druck nochmal ausgeführt wurde lässt sich damit aber nicht erklären.
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: http://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1