WatchDirectory home page
WatchDirectory Startseite (Deutsche Version)
Site WatchDirectory (Français)
  Welcome, Guest. Please Login or Register
YaBB - Yet another Bulletin Board
   
  HomeHelpSearchLoginRegister  
 
Page Index Toggle Pages: 1
Problem bei Aufgabenstellung (Read 130 times)
VBunge
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 7
Problem bei Aufgabenstellung
Feb 4th, 2019 at 12:00pm
 
Hallo zusammen,

ich soll folgende Aufgabe lösen:

Verzeichnis überwachen, Daten verschieben in ein Tagesverzeichnis, dieses Tagesverzeichnis auf einen FTP - Server kopieren, Fertig bzw. Fehlermeldung per e-Mail. Wenn alles ordnungsgemäß an den FTP-Server übergeben wurde, dann das Tagesverzeichnis in ein Archivverzeichnis verschieben.

Das Tagesverzeichnis soll das aktuelle Datum und Uhrzeit erhalten. Da der gesamte Vorgang so alle 15 Minuten laufen soll, soll es natürlich auch nur ein Tagesverzeichnis für alle 15 Minuten geben.

Da ich jetzt noch recht neu bin und auch nur noch 15 Tage der Testversion habe, bräuchte ich mal eine schnelle Hilfe.

Was ich mir so als Ablauf gedacht habe ist folgendes

1. Tagesverzeichnis mit Datum und Uhrzeit anlegen
2. Die Daten des überwachten Verzeichnisses hier hin verschieben
3. Dann die Daten an den FTP-Server übergeben/kopieren
4. Nach erfolgreicher Übertragung dieses Verzeichnis in das Archivverzeichnis verschieben
5. Fertig

Was ich schon herausgefunden habe bzw. verstanden habe ist, dass ich mehrere einzelne Aufgaben erstellen und diese dann in einer zusammenfassen kann. Wenn eine Aktion nicht erfolgreich war, dann werden auch die nachfolgenden Aktionen nicht ausgeführt.

Was ich jetzt bräuchte ist folgendes:

1. Wie kann ich ein Verzeichnis anlegen (per Script oder sonst wie) und WD das Verzeichnis übergeben bzw. sagen, dass es hier die nachfolgenden Aktionen durchführen soll
2. Die einzelnen Aktionen so steuern, dass ich bei Erfolg bzw. Misserfolg einer Aktion eine entsprechende Mail bekommen.

Wäre schön, wenn Ihr mir recht schnell helfen könnt.

Gruß
Volker
Back to top
 
 
IP Logged
 
VBunge
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 7
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #1 - Feb 4th, 2019 at 2:59pm
 
Hallo zusammen,

einen kleinen Teilerfolg habe ich bereits gelöst.

Ich kann über die {Tag} mir das Tagesverzeichnis anlegen

Jetzt sollte eigentlich dieser Inhalt gezippt werden. Leider ist in dem Verzeichnis keine Zip-Datei vorhanden.

Muss ich für das Zippen selbst noch irgendetwas anderes installieren bzw. einstellen?

Welches Verzeichnis wird eigentlich herangezogen? Ich hoffe mal, dass es das Zielverzeichnis der vorherigen Aktion ist.

Wäre über jeden Tipp dankbar.

Gruß

Volker
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 695
South Germany
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #2 - Feb 4th, 2019 at 6:18pm
 
Hallo Volker,

grundsätzlich bist Du auf dem richtigen Weg Smiley
Du brauchst 2 Aufgaben:
Aufgabe A:
Plugin "Dateien kopieren" in Verbindung mit "Dynamische Namen" (Tags) verschiebt Dir die Daten ins das Tagesverzeichnis. Über "dynamische Namen" kannst Du den Ordnernamen nach belieben autom. erzeugen lassen. Siehe auch https://de.watchdirectory.net/wdhelp/plugins/dynamicname_functions_deu.html
Wenn Du die Aufgabe in Verbindung mit der "Abfrage-Überwachungsmethode" verwendest, kannst Du das Intervall auf 15min setzen, somit bekommst Du Tagesverzeichnisse alle 15 min.

Aufgabe B überwacht das Zielverzeichnis von Aufgabe A mit dem Plugin "auf FTP-Server hochladen", dieses Plugin kann nach (!) erfolgreichem Upload die Daten in ein drittes Verzeicnis (Archiv) verschieben. Hier können wiederum "dynamische Namen" zum Einsatz kommen.

Was soll jetzt wo gezippt werden? Wenn Du ein zip erzeugen willst für *ganze Verzeichnisse*, so benötigst Du eine weitere Aufgabe dazu. Hierbei ist es wichtig, dass die zip-Aufgabe weiss, wann das Verzeichnis "vollständig" ist, d.h. ab wann keine weiteren Dateien erwartet werden und das Zippen loslegen kann. Beachte hierzu bitte den Abschnitt zu "komplette Verzeichnisse" in diesem Link: https://de.watchdirectory.net/wdhelp/plugins/wdopAutoZip_deu.html

Wenn die Testzeit nicht reicht, maile mich bitte an die Adresse im Footer an, dann erhältst Du eine Verlängerung.
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: https://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
VBunge
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 7
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #3 - Feb 5th, 2019 at 7:08am
 
Hallo Dirk,

vielen Dank für die schnelle und umfangreiche Antwort.

Aufgabe 1 funktioniert soweit, dass es mir die Daten aus dem Überwachungsverzeichnis in das Tagesverzeichnis verschiebt.
Hier noch eine Frage: Die Tags Stunde, Minute, Sekunde, werden ja ständig aktualisiert, was dazu führt, dass viele Verzeichnisse angelegt werden. Kann man dies verhindern, so dass nur einmal ein Zeitstempel gesetzt wird? Wenn nicht, dann wäre es ein kleiner Verbesserungsvorschlag für die nächste Version, in der man das Verhalten festlegen kann.

Aufgabe 2 werde ich mal ausprobieren.

Zu dem Zippen: Bevor die Daten auf den Server kopiert werden, sollen die Dateien gezippt werden und dann nur die gezippten hochgeladen werden. Da ich ja die Daten mit Aufgabe 1 verschoben habe, sind die Dateien erst einmal für diesen Durchgang vollständig und sollen gezippt werden.

Lt. der Onlinehilfe soll man unter Ereignisse die Option Quiet aktivieren. Leider ist diese bei mir grau/deaktiviert. Wie bekomme ich die aktiviert?

Grundsatzfrage: Es ist doch richtig, dass ich die Aufgaben alle als Unteraufgaben anlege, so dass ich diese dann in einer Gesamtaufgabe zusammenfassen kann?

Wegen der Testzeitverlängerung: Vielen Dank für das Angebot, werden ggf. darauf zurückkommen.

So, werde mal weiter testen und mich dann noch mal melden.

Gruß

Volker
Back to top
« Last Edit: Feb 5th, 2019 at 8:40am by VBunge »  
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 695
South Germany
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #4 - Feb 5th, 2019 at 1:16pm
 
Hallo Volker,

die Unterverzeichnisse, die über {tags} mit Minuten und Sekunden erzeuigt werden, haben den Zeitstempel des Erkennens der Datei. Das ist so gewollt und kann auch nicht geändert werden, ohne dass es einen Impakt auf andere Kunden hätte.

Unteraufgaben beziehen sich immer auf *dieselbve* Quelldatei, d.h. erst kopieren und dann zippen geht nicht als Unteraufgabe, denn diese würde die zip niemals sehen.

In Deinem Szenario treffen wir aber noch auf ein anderes Problem: die dynamisch Erzeugte Ordner der Dateien, die gezippt werden sollen. Dies macht Schwierigkeiten mit dem zip-Plugin, wenn der überwachte Ordner dynamisch ist.

Versuche folgendes (alle Aufgaben sind einzelne Aufgaben, keine Unteraufgaben!):
Aufgabe A: kopiert in ein Tagesverzeichnis, das als dynamischen Namen nur den Tag (keine Zeit!) hat (Verzeichnis A)
Aufgabe B: überwacht Verzeichnis A, zipped den Inhalt des Tagesverzeichnisses und legt es in einem 2. Verzeichnis (Verzeichnis B) ab, welches als Verzeichnisnamen einen dynamischen Namen mit Tag und Zeit hat und löscht die ungezippten Dateien aus Verzeichnis A
Aufgabe C: läd Verzeichnis B mit der zip auf den FTP und verschiebt es anschließend ins Archiv (Verzeichnis C)

> Lt. der Onlinehilfe soll man unter Ereignisse die Option Quiet aktivieren. Leider ist diese bei mir grau/deaktiviert. Wie bekomme ich die aktiviert?
Das ist grau, weil QUIET für Unteraufgaben nicht unterstützt wird. Wenn Du eine Einzelaufgabe machst, ist es nicht ausgegraut.

>Wegen der Testzeitverlängerung: Vielen Dank für das Angebot, werden ggf. darauf zurückkommen.
gerne!
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: https://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
VBunge
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 7
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #5 - Feb 7th, 2019 at 10:09am
 
Hallo zusammen,

so, bin jetzt schon einen großen Schritt weitergekommen.

Die Aufgaben laufen jetzt soweit durch.

Noch ein paar Hürden gibt es trotzdem.

1. Es ist ja so, dass meine gleichzeitig gestarteten Aufgaben alle von ihrem Startzeitpunkt die Abfrage-Überwachungsmethode Zeit starten. Das bedeutet, alle Jobs um 10:00:00 Uhr starten. Job 1 geht nach 20, Job nach 40, Job 3 nach 60 und Job 4 nach 120 Sekunden soll. Dann ergibt sich folgender Ablauf: Erste Job startet um 10:00:20 Uhr, Job 2 um 10:00:40, Job 3 um 10:01:00 und Job 4 um 10:02:00.

Da ich die Größe und Menge der Dateien nicht abschätzen kann, muss ich die Zeiten natürlich so einstellen, dass Sie immer genügend Zeit haben.

Gibt es evtl. eine Möglichkeit, den nächsten Job erst dann zu starten, wenn der vorherige fertig ist und dann den ersten wenn der letzte fertig ist?

Diese Möglichkeit hätte den Vorteil, dass ich immer erst alle Jobs abarbeite und danach von vorne beginne.
Sollte nämlich in der Zeit der Jobs neue Daten in das erste Verzeichnis kommen, dann würden diese ja auch abgearbeitet und ggf. mit den laufenden Jobs vermischt werden. Dass sollte verhindert werden.

2. Fehlermeldungen kann ich ja über die Einstellung "weitere Einstellungen, watchDirectory Professional" eingestellt werden. Muss dazu die Aufgabe "System Mail" gestartet werden?
Kann man eigentlich das e-Mail senden bewusst auslösen oder ziehe ich da einfach das LAN-Kabel raus?

So, dass wäre es jetzt erst einmal

Den FTP Server-Zugriff und das Mailen nehme ich jetzt mal in Angriff.

Gruß

Volker
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 695
South Germany
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #6 - Feb 7th, 2019 at 1:26pm
 
Hallo Volker,

ich weiss jetzt nicht, was Du genau ungesetzt hast, aber wenn es das ist, was uch oben vorgeschlagen habe, dann können alle Jobs gleichzeitig starten, Job A hat ein Intervall von 15 Minuten, alle anderen Jobs von 1 Minute bzw. verwenden die ‚Standard-Überwachungsmethode‘.

Wenn Du Mails senden willst, musst Du den Maildienst ‚System.Mail‘ gestartet und konfiguriert haben.
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: https://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
VBunge
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 7
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #7 - Feb 13th, 2019 at 1:42pm
 
Hallo Dirk,

sorry, dass ich mich jetzt erst melde, aber mir ist da zeitlich ein anderes Problem dazwischen gekommen.

Vielen Dank erst einmal für die Antwort bzgl. der Mailgeschichte. Diese kann ich leider erst testen, wenn ich von der EDV die Daten erhalte.

Ich habe jetzt aber ein anderes kleines Problem:

Um im Archivverzeichnis die Daten in ein entsprechende Zeitunterverzeichnis zu verschieben, habe ich mir ein VBS-Script geschrieben, welches im Tagesverzeichnis alle Dateien analysiert und bei der ZIP-Datei die enthaltende Uhrzeit herausfindet. Mit dieser Information wird nun ein entsprechendes Unterverzeichnis angelegt und alle Dateien dahin verschoben. Das Script läuft soweit super.

Jetzt habe ich gedacht, erstelle ich noch eine Aufgabe, die ein VBS-Script ausführt und gut ist es. Leider bekomme ich das nicht so hin bzw. ich verstehe da so ein paar Einstellungen nicht. (siehe auch Anhang Bild 01).

VBS_File: Hier kommt ja der kpl. Dateipfad meines Scriptes rein. Soweit oK

Options: Mein Script braucht eigentlich keine Aufrufparameter oder ähnliches. Daher würde ich gerne diese Zeile löschen bzw. nicht nutzen.

CSRIPT: Ich hoffe mal, das hier rüber das Script selbst gestartet wird (also etwas wie die Powershell). Diese Datei habe ich im angegeben Verzeichnis gefunden.

Wenn ich die Aufgabe nun als einzige starte, so erscheinen die beiden DOS - Anzeigen und das WD legt folgende Log-Dateien an (recht viele in ein paar Sekunden)

C:\Program Files (x86)\watchDirectory>CHCP 1252
Aktive Codepage: 1252.
C:\Program Files (x86)\watchDirectory>CALL "c:\programdata\watchdirectory\06-sicharchiv\wd.bat"
C:\Program Files (x86)\watchDirectory>GOTO :StartOfBat
C:\Program Files (x86)\watchDirectory>"C:\windows\system32\CScript.exe" "C:\WatchDir\Scipte\Archiv Sicherung.vbs" //B //NoLogo

In dem Archiv-Verzeichnis sind 6 PDF und eine ZIP-Datei vorhanden.

Kannst Du mir helfen bzw. sagen was ich falsch mache bzw. verstehe?

Vielen Dank

Volker
Back to top
 

Bild_01.png (110 KB | 3 )
Bild_01.png
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 695
South Germany
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #8 - Feb 13th, 2019 at 9:44pm
 
Hallo Volker,

der Aufruf des vb-Scriptes sieht gut aus. cscript.exe ist der Interpreter und ruft Dein Script auf. Alles was dann im Script passiert, ist für WatchDirectory und sein Log bzw. das DOS-Fenster nicht mehr darstellbar. Du musst also im Script selbst fürs Logging sorgen.
Verwende im Script immer vollständige Pfade für Dateien und keine relativen Dateinamen, also z. Bsp. c:\archiv\123\abc.txt und nicht nur abc.txt.

Wenn im überwachten Verzeichnis 7 Dateien sind und kein Filter definiert wurde, wird das Script auch 7x gestartet.

Was genau soll passieren, für welche Dateien und was steht im Script?
Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: https://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
VBunge
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 7
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #9 - Feb 19th, 2019 at 7:57am
 
Hallo Dirk,

erst einmal vielen Dank für Deine Antwort und sorry, dass ich mich erst jetzt melde.

Hier mal das VBS-Script

Dim Zeitstempel
'on error resume next
Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
StartFolder = "C:\WatchDir\Verzeichnisse\Sicherungsverzeichnis gedruckte Dateien\WD_" & Date

Set objFolder = FSO.GetFolder(StartFolder)
Set colFiles = objFolder.Files

'alle Dateien im Ordner auslesen
For Each objFile In colFiles
    If Len(InStr(objFile.Name, ".zip")) > 1 Then
       Zeitstempel = Mid(objFile.Name, 18, 8)
    End If
Next

' Verzeichnis erstellen
Dim objFSO
Dim Ziel

Ziel = StartFolder & "\" & Zeitstempel
Set objFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

If objFSO.Folderexists(Ziel) = False Then
    Set newDIR = objFSO.CreateFolder(Ziel)
End If

' Nun die Datein noch verschieben
Dim FSO: Set FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")

Set objFolder = FSO.GetFolder(StartFolder)

Set colFiles = objFolder.Files
'alle Dateien im Ordner auslesen
For Each objFile In colFiles
   FSO.MoveFile StartFolder & "\" & objFile.Name, StartFolder & "\" & Zeitstempel & "\" & objFile.Name
Next


Es soll die Dateien, die im Sicherungsarchiv liegen, eigentlich nur in ein neues Unterverzeichnis verschieben, welches die Uhrzeit der ZIP-Datei hat.

Also lt. die Zip-Datei xxx19.02.2019 08.15.23 so soll das Unterzeichnis 08.15.23 lauten und die gesamten Dateien beinhalten, die um diese Zeit in dieser ZIP-Datei stecken.

Wie gesagt, ohne WD läuft das Script einwandfrei.

Muss in dem Script noch irgend etwas rein, damit es ordentlich läuft.

Vielen Dank

Volker
Back to top
 
 
IP Logged
 
Dirk
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 695
South Germany
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #10 - Feb 19th, 2019 at 4:55pm
 
Hallo Volker,

auf den ersten Blick sieht alles gut aus.
Was passiert denn, wenn Du den Aufruf, den die Aufgabe macht, mal manuell startest?
Also DOS-Box unter demselben Benutzer öffnen, unter dem die Aufgabe laufen soll und eingeben:

Code:
"c:\windows\system32\CScript.exe" "C:\WatchDir\Scripte\Archiv Sicherung.vbs" //NoLogo 



Gibt es Fehlermeldungen?


Back to top
 

Viele Grüße / Best regards
Dirk - GdP Software

dirk [at] gdpsoftware [dot] com
http://blog-de.gdpsoftware.com
Webseite: https://www.gdpsoftware.com
WWW WWW  
IP Logged
 
VBunge
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 7
Re: Problem bei Aufgabenstellung
Reply #11 - Feb 21st, 2019 at 8:51am
 
Hallo Dirk,

Asche auf mein Haupt. Habe Deinen Tipp ausprobiert und er fand die Script.vbs Datei nicht. War aber auch klar, wenn man Script schreibt, aber das Verzeichnis Scipt heißt, kann das auch nicht klappen.

Zusätzlich habe ich noch den Parameter //B entfernt und es läuft jetzt.

Im Anhang mal ein Screenshot von der DOS-Box

So, jetzt noch das Problem mit dem FTP-Server und der e-Mail klären (dazu brauche ich aber erst einmal ein paar Zugangsdaten) und dann melde ich noch einmal.

Vielen Dank noch mal für die immer schnelle Hilfe.

Gruß

Volker
Back to top
 

Bild_02.png (33 KB | 1 )
Bild_02.png
 
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1